Verkehrsrecht

 

Das Verkehrsrecht ist Teil des Verkehrswesens und umfasst im weitesten Sinne sämtliche Rechtsnormen, die mit dem Verkehr, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern in Verbindung stehen. Es ist sehr komplex, da es sich aus verschiedensten Vorschiften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammensetzt. Aufgrund der Verschiedenheit der zu regelnden Anforderungen kann es nur schwerlich in einer Kodifikation erfasst werden und ist daher einer detaillierten Gesetzgebeung unterzogen. Neben der Sorge für eine funktionierende Verkehrsinfrastruktur ist das Verkehrsrecht eines der beiden großen Aufgabenbereiche der Verkehrspolitik.

 

Unsere Tätigkeiten im Verkehrsrecht umfassen insbesondere:

  • Verkehrszivilrecht, insbesondere das Verkehrshaftungsrecht (zum Beispiel Haftung bei Unfällen) und das Verkehrsvertragsrecht (Kauf und Verkauf von Fahrzeugen, Reparaturen etc.)

  • Verkehrsstrafrecht und Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht (Bußgelder, Verwarnungen)

  • Fahrerlaubnisrecht (Fahrverbote, Führerscheinentzug)

  • Zulassungsrecht

 

 

Auch bei der Wiedererteilung der Fahrerlaubnis steht Ihnen professionelle Unterstützung  durch unseren Kooperationspartner, der unseren Mandanten von der Neubeantragung der Fahrerlaubnis bis hin zur Vorbereitung auf die Absolvierung einer erfolgreichen Medizinisch-Psyschologische Untersuchung durchgängig begleitet.

 

Hendrik Wehage (Verkehrspsychologischer Berater, Hypnose & Management-Coach)

 

49393 Lohne

Brettberger Aue 11
Tel.: 04442 – 8061180

 

49661 Cloppenburg
Philipp-Reiss-Str. 26
Tel.: 04442 – 8061180

Mobil: 0151/14-14-47-47

Web: www.mpu-whg.de